Ablauf

 

Welches sind die Schritte zu ihrer Berufsausbildung?

1. Schritt:

AUSSCHREIBUNG

2. Schritt:

ABKLÄRUNG

3. Schritt:

SELEKTION

4. Schritt:

VORBEREITUNG

5. Schritt:

AUSBILDUNG

1. Schritt:

Ausschreibung und Anmeldung

Um sich für das Projekt anmelden zu können, müssen Sie allen Aufnahmekriterien erfüllen, d.h. Sie müssen alle Fragen der Checkliste mit Ja beantworten können. Als erstes müssen Sie sich registrieren. Mit dem Benutzernamen und Passwort aus der Registrierung können Sie dann das Anmeldeformular ausfüllen. Die Anmeldung für das Kurzgespräch ist nur online möglich. Ihre Unterlagen werden vertraulich behandelt.

 

Nachdem wir Ihre Anmeldung geprüft haben, kontaktieren wir Sie, um Sie zu einem Kurzgespräch auf dem regionalen Berufs- und Informationszentrum (BIZ) einzuladen.

> Aufnahmekriterien und Checkliste 

Die Anmeldefrist ist abeglaufen.

2. Schritt:

Abklärung

Das Kurzgespräch beim BIZ findet in ihrer Nähe statt (Standorte: Bern, Biel, Burgdorf, Interlaken, Langnau, Langenthal, Tavannes, Thun) und dauert 20 Minuten. Bitte bringen Sie zu diesem Gespräch folgende Bewerbungsdokumente mit: Lebenslauf, Sprachdiplome, Schul- und Arbeitszeugnisse etc. Gemeinsam mit der BIZ-Beraterin oder dem BIZ-Berater besprechen Sie am Kurzgespräch das mögliche Berufsziel und die Ausbildungswege, die für Sie in Frage kommen.

3. Schritt:

Bewerbung und Selektion

Im Anschluss an das Kurzgespräch informiert die BIZ-Beraterin oder der BIZ-Berater die Stanley Thomas Johnson Stiftung über das Ergebnis Gesprächs. Sie erhalten dann durch die Stiftung eine E-Mail mit den Zugangsdaten zum Online-Bewerbungs-Formular. Die Bewerbung ist nur online möglich. Sollten Sie Hilfe beim Ausfüllen des Online-Formulars benötigen, kontaktieren Sie bitte unser Sekretariat.

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.

 

Nach Eingang Ihrer Bewerbung prüft die Stiftung, ob Sie sämtliche Bedingungen für eine Projektteilnahme erfüllen. Wenn ja, werden Sie zu weiteren Beratungs- und Abklärungsgesprächen auf das BIZ eingeladen, um gemeinsam mit Ihrem BIZ-Berater ein Ausbildungsprojekt auszuarbeiten.

Nach Abschluss der Beratungsgespräche auf dem BIZ entscheidet die Stiftung, ob Sie zu einem Bewerbungsgespräch bei der Stanley Thomas Johnson Stiftung eingeladen werden. Diese Gespräche finden zusammen mit anderen Bewerberinnen und Bewerbern in Gruppen statt.

 

Im Anschluss an das Bewerbungsgespräch erfahren Sie bis Mitte September, ob Sie als eine von insgesamt 50 Personen für das Projekt ausgewählt worden sind.

4. Schritt:

Vorbereitung auf die Ausbildung

Für die 50 ausgewählten Personen startet das Projekt am 17. September 2018 mit der Kick-off Veranstaltung. Dort lernen Sie die anderen Projektteilnehmenden kennen und werden in Gruppen eingeteilt.

 

In den folgenden Monaten werden Sie von erfahrenen Coaches bei der Suche nach einer Lehrstelle begleitet. Während vier Monaten machen Sie sich jeweils an einem Abend pro Woche fit und bereiten sich für eine Lehre und die Berufsschule vor.

5. Schritt:

Ausbildung

Ausbildungsstart für die ausgewählten Personen ist der August 2019. Auch während der Ausbildung werden die Teilnehmenden durch ein spezielles Coaching-Setting betreut. Bei Bedarf können die Teilnehmenden auch Eizelcoachings in Anspruch nehmen.

 
 
 
 
 

STARTSEITE            MEDIEN            TRÄGERSCHAFT            KONTAKT            FRANCAIS

facebook.png
xing.png

> Zurück zum Anfang

© Stanley Thomas Johnson Stiftung           > IMPRESSUM