Berichte

STARTSEITE            MEDIEN            TRÄGERSCHAFT            KONTAKT            FRANÇAIS

 

Johny Wäfler

1/3

Johny Wäfler absolviert seit August 2017 eine Lehre als Elektroinstallateur EFZ. Johny ist 27 Jahre alt, verheiratet und wohnt mit seiner Frau in Kehrsatz.

 

 

Berichte

Ich bin total motiviert!

April

2019

Hallo, mein Name ist Johny. Ich bin 27 Jahre alt. Ich habe die Chance erhalten bei Kohler Elektro Bern AG eine Lehre als Elektroinstallateur EFZ nachzuholen. Vielleicht habt ihr schon von mir gelesen. Über mich wurden schon einige Zeitungsartikel im Zusammenhang mit dem Projekt veröffentlicht. Ich erzähle euch gerne von meinen Erfahrungen in diesem Prozess. Vielleicht hilft es anderen, den Mut zu fassen, eine 1. Ausbildung nachzuholen. Es braucht nämlich schon etwas Mut, mit 25 nochmal eine Lehre zu beginnen.

 

Wieder in die Schule und Lernen – das ist für mich eine Herausforderung. Es fällt mir nicht einfach, nach so vielen Jahren wieder Schüler zu sein und neben Arbeit und Familie am Abend noch zu lernen. Ja, das ist eine ziemliche Herausforderung. Meine Frau und mein Umfeld stehen jedoch voll hinter mir und es ist auf jeden Fall machbar mit der nötigen Entschlossenheit.

 

Auch wenn die Schule eine Herausforderung ist, bin ich entschlossen die Lehre erfolgreich zu absolvieren. Ich liebe meinen Beruf und die spannenden Momente, die ich täglich an meinem Arbeitsplatz erlebe. Ich bin nämlich sehr viel unterwegs und habe sehr viele Kundentermine. Der Kontakt zu Kunden gefällt mir sehr. Diese Art von Arbeit liegt mir, schliesslich habe ich zuvor schon fünf Jahre im Kundenservice bei Fust gearbeitet. Nur, dass ich jetzt den Kundenkontakt mit der Art von Arbeit verbinden kann, die mir wirklich gefällt.

 

Die Lehre als Elektroinstallateur und die Berufsperspektiven geben mir Stabilität und eine Perspektive für meine Zukunft. Ich hatte wirklich Glück mit meinem Ausbildungsbetrieb. Mein Chef, Beat, ist wirklich top. Er hat mich von Anfang an unterstützt und auch auf gute Art gefördert. Er verlässt sich auf mich und übergibt mir Verantwortung. Das ist wichtig für mich. Es bedeutet mir viel, meine Arbeit gut zu machen. Ich will nach der Lehrabschlussprüfung unbedingt weitermachen. Mein Traum ist es, dass ich anschliessend den Elektroprojektleiter mache und in Zukunft selber ein Team leiten kann.

 

Mal schauen, was dieses Jahr noch so bringt. Bis zum nächsten Mal.

 

Johny

...

Dezember

2019

Im Dezember 2019 erhalten Sie Neuigkeiten von Johny Wäfler.

Endspurt

September

2020

Im September 2020 erhalten Sie weitere Neuigkeiten von Johny Wäfler.

STARTSEITE            MEDIEN            TRÄGERSCHAFT            KONTAKT            FRANCAIS

facebook.png
xing.png

> Zurück zum Anfang

© Stanley Thomas Johnson Stiftung           > IMPRESSUM